HENNESEY GOLIATH 6×6

Der Hennessey Goliath 6×6 ist eine furchteinflößende Schöpfung aus Texas. Dort entsteht auf Basis des ohnehin schon imposanten Chevrolet Silverado Trail Boss Z71 das Über-SUV mit drei Achsen. Befeuert wird das Ungetüm von einem 6,2 Liter großen V8-Motor, der mit Hilfe eines eigens dafür entwickelten Kompressor-Kits und einer extra angefertigten Edelstahl-Auspuffanlage 714 PS freisetzt. Die 914 Newtonmeter Drehmoment, die bereits bei 4200 Umdrehungen anliegen, werden an alle drei Achsen abgegeben. Mit der Traktion der sechs Räder, die auf 37 Zoll (!) großen Offroad-Reifen rollen, soll der Sprint auf Tempo 100 bereits nach 4,5 Sekunden abgeschlossen sein. Wer es noch schneller möchte, der investiert in ein Motor-Upgrade, das dem Ungetüm durch eine geänderte Kurbelwelle unglaubliche 808 PS entlockt.

Neben der zusätzlichen Achse unterscheidet sich der Hennessey Goliath 6×6 (2019) übrigens auch durch geänderte Stoßfänger und einen Überrollbügel mit integrierten LED-Scheinwerfern vom Serienmodell. Auf dem Kühlergrill prangert der Nachname des Firmengründers John Hennessey. Der Tuner Hennessey vertraut ganz auf seine Künste und gibt auf den Goliath 6×6 (2019) drei Jahre oder 36.000 Meilen Garantie.In dem Grundpreis von 375.000 US-Dollar (326.100 Euro) sind die Kosten für das Basismodell übrigens enthalten. Erhältlich ist das Prestige-Objekt über ausgewählte Chevrolet-Händler oder über Exporteure. Doch, wer das dreiachsige Monster sein Eigen nennen möchte, der sollte sich beeilen: Vom Hennessey Goliath 6×6 (2019) sollen nur 24 Stück gebaut werden!

Quelle: autozeitung.de